Wie-alt-ist.net
Nach Personen suchen:
wie-alt-ist.net  ⇒ Moderator  ⇒ Aleksandra Bechtel
Aleksandra Bechtel
ist
45Jahre alt
Aleksandra Bechtel beim Deutschen Fernsehpreis 2012 Bildquelle: siehe Bildnachweis unten

>> Aleksandra Bechtel

geboren am 01.10.1972

Aleksandra Bechtel ist eine deutsche Fernsehmoderatorin. Sie moderierte als eine der ersten bei dem Musik Sender VIVA.

Jahre45Familienstandverheiratet
GeburtsortHildenKinder2
Berühmt durchFersehen, VIVA, ModeratorinWohnortKöln

Biografische Fragen, Antworten und Fakten über Aleksandra Bechtel

In welchem Jahr wurde Aleksandra Bechtel geboren?

Aleksandra Bechtel wurde vor 45 Jahren im Jahr 1972 geboren.

Wie alt ist Aleksandra Bechtel?

Aleksandra Bechtel ist 45 Jahre alt und wurde vor 16.514 Tagen in Hilden geboren und lebt nun in Köln.

Wann hat Aleksandra Bechtel Gebutstag?

Aleksandra Bechtel hat am 01. Oktober Geburtstag und wurde an einem Sonntag geboren. Im Jahre 2017 fällt der Geburtstag auf einen Sonntag.

Wie ist das Sternzeichen von Aleksandra Bechtel?

Aleksandra Bechtel wurde im Zeichen des Waage geboren, nach dem chinesischen Horoskop im Jahr des Ratte.

Wo wurde Aleksandra Bechtel geboren?

Aleksandra Bechtel kam in Hilden zur Welt.

Wodurch ist Aleksandra Bechtel bekannt geworden?

Aleksandra Bechtel wurde durch Fersehen, VIVA, Moderatorin bekannt.

Ist Aleksandra Bechtel verheiratet?

Aleksandra Bechtel ist verheiratet und hat 2 Kinder.

Biografie von Aleksandra Bechtel

> Aleksandra Bechtel wurde am 1. Oktober 1972 geboren, und zwar in Hilden. Sie ist eine bekannte deutsche TV-Moderatorin und begann ihre Karriere im Jahr 1993 beim damals neu gegründeten und über viele Jahre sehr erfolgreichen Musiksender Viva. Aleksandra Bechtel wollte nach dem bestandenen Abitur etwas mit Musik zu tun haben, tourte zuerst als Fan mit einer Band durch die Staaten und begann anschließend bei einem Musikverlag in Köln eine Ausbildung. Parallel bewarb sie sich bei Viva und begann dort als VJ, also VideoJockey, vor der Kamera zu arbeiten. In ihrer Familie nahm sie mit diesem Berufsweg eine Ausnahmestellung ein: ihr Vater arbeitet als Jurist, die Mutter stammt aus Finnland und ist Lehrerin.

Bekannte Sendungen
Aleks Bechtel moderierte bei Viva unter anderem die bei den jungen Zuschauern beliebten Sendungen "Amica TV", "Was geht ab" und "Interaktiv". Gemeinsam mit ihrem später für die Sportschau in der ARD arbeitenden Kollegen Matthias Opdenhövel moderierte sie ab 1996 zwei Jahre auf RTL 2 "Bitte lächeln", eine Sendung, in der es um peinliche Heimvideos ging. Anschließend ging sie in Richtung Reality TV und moderierte verschiedene Begleitsendungen zu "Big Brother". Sie hießen "Family and Friends" und "The Battle". Zu nennen sind noch im Jahr 2008 "Heirate mich!" und hatte den Untertitel "Geheimprojekt Traumhochzeit" auf RTL 2 und "Das große ABC", das auf Super RTL ausgestrahlt wurde. Aleksandra Bechtel war aber nicht nur für Sender der RTL-Gruppe tätig. Auf ProSieben übernahm sie die Moderation der "Disney Filmparade", auf Sat.1 hieß eine ihrer Sendungen "Sketch Mix". Im Jahr 2010 übernahm wieder Big Brother. Die zehnte Staffel moderierte sie alleine, 2011 war sie nach einer Babypause die Moderatorin späterer Folgen. Zurück zur Musik kam Aleksandra Bechtel Mitte 2010, als sie zusammen mit dem ehemaligen Sänger von Modern Talking Thomas Anders für RTL 2 "Die neue deutsche Hitparade" avor der Kamera stand.

Mehr als nur eine Moderatorin
Auch wenn Aleksandra Bechtel in erster Linie als Moderatorin und als Promi bekannt ist und über die Jahre auch zum Beispiel für Firmenevents das Mikrophon in die Hand nahm, ist ihre Karriere wesentlich umfangreicher, als man oberflächlich betrachtet annehmen könnte. Ab 2001 bis ins Jahr 2008 war sie nämlich in Zusammenarbeit mit Brainpool, einer in Deutschland im Bereich der Medien führenden Firma, Inhaberin einer eigenen Produktionsfirma, der sie den Namen Hasen TV gegeben hatte. Sitz war in Köln.

Die Private Aleksandra Bechtel
Nachdem Aleksandra Bechtel im Jahr 2006 ihr erstes Kind bekam und auch heiratete, entschloss sie sich zwei Jahre später ihre Produktionsfirma aufzugeben und ihr Geld nur noch mit dem Moderieren zu verdienen. Sie war allerdings auch noch Gast beim "Perfekten Promi Dinner" auf Vox, wo es gilt gleichfalls prominente Gäste im eigenen Heim mit leckeren Rezepten zu bekochen. 2011 bekam sie ihr zweites Kind. Wohnort der Familie ist Köln.

Rund um Aleksandra Bechtel - Top oder Flop

  • Nicht immer stilsicher in Ihrer Projekt-Wahl.
  • Moderierte zum Beispiel das nicht allseits gemochte "Big Brother".
  • Nahm am "Perfekten Promi Dinner" auf Vox teil.
  • Hat als Moderatorin den Absprung von Viva zu anderen Formaten geschafft.
  • Baute sich eine Produktionsfirma auf.
Impressum Bildnachweis Sitemap