Wie-alt-ist.net
Nach Personen suchen:
wie-alt-ist.net  ⇒ Musik  ⇒ Britney Spears
Britney Spears
ist
33Jahre alt
Britney Spears auf der Femme Fatale Tour 2011 Bildquelle: siehe Bildnachweis unten

>> Britney Spears

geboren am 02.12.1981

Britney Spears ist eine US-amerikanische Popsängerin. Sie hat in weniger als zehn Jahren über 100 Millionen Alben und 84 Millionen Singles verkauft und ist damit eine der erfolgreichsten Musikkünstler weltweit. In den USA ist sie in der Rangliste der erfolgreichsten weiblichen Interpreten mit den meisten Albumverkäufen auf Platz acht. Im Jahr 2012 war Britney Spears die bestbezahlte Frau im Musikbusiness. Spears wurde  zahlreich mit Preise wie Grammy, Emmy, Echo, Bambi sowie mehrere World Music Awards und einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame ausgezeichnet. Im Alter von 29 Jahren wurde sie mit dem Video Vanguard Award für ihr Lebenswerk ausgezeichnet.

Jahre33Familienstandgetrennt lebend
GeburtsortMcComb, MississippiKinder2
Berühmt durchMusikWohnortLos Angeles USA

Biografische Fragen, Antworten und Fakten über Britney Spears

In welchem Jahr wurde Britney Spears geboren?

Britney Spears wurde vor 33 Jahren im Jahr 1981 geboren.

Wie alt ist Britney Spears?

Britney Spears ist 33 Jahre alt und wurde vor 12.071 Tagen in McComb, Mississippi geboren und lebt nun in Los Angeles USA.

Wann hat Britney Spears Gebutstag?

Britney Spears hat am 02. Dezember Geburtstag und wurde an einem Mittwoch geboren. Im Jahre 2014 fällt der Geburtstag auf einen Dienstag.

Wie ist das Sternzeichen von Britney Spears?

Britney Spears wurde im Zeichen des Schütze geboren, nach dem chinesischen Horoskop im Jahr des Hahn.

Wo wurde Britney Spears geboren?

Britney Spears kam in McComb, Mississippi zur Welt.

Wodurch ist Britney Spears bekannt geworden?

Britney Spears wurde durch Musik bekannt.

Ist Britney Spears verheiratet?

Britney Spears ist getrennt lebend und hat 2 Kinder.

Biografie von Britney Spears

Britney Jean Spears ist eine US-amerikanische Popsängerin und jüngste Künstlerin der Welt, die für ihr Lebenswerk mit nur 29 Jahren mit dem Video Vanguard Award ausgezeichnet wurde. Sie wurde am 02.12.1981 in McComb, Mississippi (USA) geboren. Sie ist das mittlere von drei Kindern. Ihre jüngere Schwester Jamie Lynn machte Schlagzeilen als schwangerer Teenie. Bereits im Alter von drei Jahren bekam Britney Tanzunterricht, nahm an Talentshows, u.a. Star Search teil und wurde mit elf Jahren Mitglied des Mickey Mouse Clubs neben Christina Aguilera und Justin Timberlake (mit dem sie später eine Liebesbeziehung geführt hatte). Ihren internationalen Durchbruch hatte Britney Spears im Alter von 17 Jahren mit ihrer Single "Baby...one more time". Es folgte eine beispiellose Karriere. Britney bekam das Image der eisernen Jungfrau (was sich später als Unwahrheit herausstellte). Sie veröffentlichte zahllose top Alben und landete viele Nummer-Eins-Hits. Britney zählt zu den best verdienenden Stars der Welt. Ihr Erfolg wurde zwischen 2005 und 2008 zeitweise durch Alkohol-und Eheprobleme getrübt. Sie litt unter auffälligen Verhalten (zum Beispiel das Abrasieren der Haare) und verlor das Sorgerecht ihrer beiden Söhne aus der gescheiterten Ehe mit Kevin Federline. Zuvor ist Britney eine Blitzehe mit ihrem Jugendfreund Jason Alexander eingegangen, die kurz darauf annulliert wurde. Aufgrund zahlreicher Eskapaden wurde Britney Spears im Februar 2008 entmündigt und ihr Vater verwaltet seitdem ihr Vermögen. Im Jahr 2013 trennte sich Britney von Jason Trawick, mit dem sie seit 2009 liiert war. Britney Spears war zuletzt als Jurorin bei American Idol tätig und es ist ruhiger um ihr Privatleben geworden, was sie aber nicht minder erfolgreich macht. Sie hat Duette mit anderen bedeutenden Künstlern aufgenommen, unter anderem mit Madonna und Will.I.Am. Britney hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter den Bambi, Grammy, Emmy, Echo und den Stern auf dem Walk of Fame.

Rund um Britney Spears - Top oder Flop

  • Roadmovie "Not a girl-Crossroads" (2003, Filmdebüt, Nomination für die goldene Himbeere als schlechtester Film und Auszeichnung als schlechteste Schauspielerin). Dennoch spielte der Film weltweit 60 Millionen Dollar ein.
  • Private Eskapaden (Ehe-und Scheidungskrieg, Streit um die Kinder, den sie schließlich verlor)
  • Alkoholprobleme und psychische Überlastung ( sie galt zeitweise als Gefährdung für sich und andere)
  • Aufenthalt in Entzugskliniken
  • Entmündigung
p>
  • Zahlreiche Auszeichnungen (darunter Grammy, Emmy, Echo und viele mehr)
  • Viele Nr. 1 Hits und top Alben
  • Erfolgreiche Vermarktung eigener Parfüms seit 2004
  • Hohe Werbeverträge

Impressum Bildnachweis Sitemap