Wie-alt-ist.net
Nach Personen suchen:
wie-alt-ist.net  ⇒ Musik  ⇒ Helene Fischer
Helene Fischer
ist
33Jahre alt
Helene Fischer im Berliner Velodrom (2011) Bildquelle: siehe Bildnachweis unten

>> Helene Fischer

geboren am 05.08.1984

Helene Fischer ist eine deutsche Schlagersängerin und Unterhaltungskünstlerin mit russischen Wurzeln.
Im August 2008 gab Fischer ihre Beziehung zu Florian Silbereisen bekannt. Die beiden seien seit Ende Mai 2008 ein Paar.

Jahre33FamilienstandLebenspartnerschaft
GeburtsortKrasnojarsk, Russische SFSR, SowjetunionBerühmt durchVolksmusik
WohnortTiefenbach

Biografische Fragen, Antworten und Fakten über Helene Fischer

In welchem Jahr wurde Helene Fischer geboren?

Helene Fischer wurde vor 33 Jahren im Jahr 1984 geboren.

Wie alt ist Helene Fischer?

Helene Fischer ist 33 Jahre alt und wurde vor 12.064 Tagen in Krasnojarsk, Russische SFSR, Sowjetunion geboren und lebt nun in Tiefenbach.

Wann hat Helene Fischer Gebutstag?

Helene Fischer hat am 05. August Geburtstag und wurde an einem Sonntag geboren. Im Jahre 2017 fällt der Geburtstag auf einen Samstag.

Wie ist das Sternzeichen von Helene Fischer?

Helene Fischer wurde im Zeichen des Waage geboren, nach dem chinesischen Horoskop im Jahr des Ratte.

Wo wurde Helene Fischer geboren?

Helene Fischer kam in Krasnojarsk, Russische SFSR, Sowjetunion zur Welt.

Wodurch ist Helene Fischer bekannt geworden?

Helene Fischer wurde durch Volksmusik bekannt.

Ist Helene Fischer verheiratet?

Helene Fischer ist Lebenspartnerschaft und hat keine Kinder.

Biografie von Helene Fischer

Helene Fischer ist am 05. August 1984 in Sibirien unter dem Namen "Jelena Petrowa" geboren. Die deutsche Schlagersängerin ist zudem Entertainerin und ausgebildete Tänzerin. Mit über fünf Millionen verkauften Tonträgern zählt Helene Fischer heute zu den erfolgreichsten Sängerinnen in der Schlagerszene. Im Jahre 1988 siedelte die zierliche Sängerin mit ihren Eltern nach Wöllstein. Bereits in der Schulzeit an der Realschule nahm Helene Fischer an Musicalkursen und Theater-AGs teil. Nach dem Realschulabschluss folgte eine dreijährige Ausbildung an der Stage&Musical School in Frankfurt. Helene Fischer schloss mit der Bühnenreife und als staatliche Musicaldarstellerin ihre Ausbildung ab. Die Künstlerin trat bereits während der Ausbildung auf: Stationen war das Staatstheater in Darmstadt, an dem sie in der "Rocky Horror Picture Show" mitspielte. Am Volkstheater in Frankfurt trat Helene Fischer in dem Musical "Anatecka" auf und in der Schlagerrevue "Fifty-Fifty". Am 14. Mai 2005 hatte Helene Fischer ihren ersten Auftritt im Fernsehen. Damals sang sie in einem Duett mit Florian Silbereisen bei dem "Hochzeitsfest der Volksmusik". Seit 2008 ist die Künstlerin mit dem Künstler Florian Silbereisen auch privat liiert. Die Liebe zur Musik verbindet die beiden Schlager- Stars. Helene Fischer wird als Wachsfigur seit dem Oktober 2011 in Madame Tussauds-Museum in Berlin ausgestellt, was eine große Ehre für die junge Sängerin ist.

Rund um Helene Fischer - Top oder Flop

  • im November 2013 erlebte die Ausstrahlung eines Konzertmitschnitts im ZDF eine geringe Einschaltquote von 0,6 Prozent
  • Kritiker behaupten, die Sängerin mache die Echoverleihung zu ihrer eigenen Show
  • Der sehr körperbetonte Kleidungsstil und die selbstbewussten Auftritte ernten zeitweise Kritik
  • Das erste Album "Von hier bis unendlich" erschien am 03. Februar 2006
  • Der aus gekoppelte Titel "Im Reigen der Gefühle" kam auf der MDR-Hitparade den ersten Platz
  • Der MDR widmete der Künstlerin den Musikfilm "So nah, so fern", der 2007 veröffentlicht wurde und präsentierte darin die Titel aus dem gleichnamigen Album
  • 2008 wurde Helene Fischer von der Krone der Volksmusik als erfolgreichste Sängerin 2007 ausgezeichnet
  • Das Album "Von hier bis unendlich" erhielt Platin
  • Bei der NDR 1 Frühlings-Hitparade erreichte die Künstlerin den zweiten Platz mit dem Lied "Und morgen früh küss ich dich wach"
  • Die erste Solo-Tornee startete im Herbst 2007
  • Das dritte Studioalbum "Zaubermond" erreichte nach dem Erscheinen im Juni 2008 den zweiten Platz der Album-Charts in Deutschland
  • 2008 erhielt Helene Fischer die "Goldene Henne"
  • 2009 wurde der Sängerin der Echo verliehen
  • Viertes Studioalbum "So wie ich bin" errichte sofort nach Erscheinen in Österreich den 1. Platz der Album-Charts und in Deutschland den zweiten Platz
  • 2010 erschien die erste "Best-of-Complain"
  • 2011 erreichte das Album "Für einen Tag" auf Anhieb den ersten Platz der Album-Charts in Deutschland
  • 2012 wurde Helene Fischer mit der Goldenen Kamera ausgezeichnet
  • 2012 erschien die Fernsehdokumentation "Allein im Licht"
  • im Januar 2013 wurde eine Folge des Traumschiffs ausgestrahlt, in der Helene Fischer die Reiseleiterin Franziska Stein spielte
  • 2013 erhielt die Künstlerin zwei Echos
  • 2013 erreichte die ausgekoppelte Single "Fehlerfrei" aus dem Album "Farbenspiel" den ersten Platz der Charts
  • Die Singleauskopplung "Atemlos durch die Nacht" wurde 2013 zu dem größten Hit in der Karriere der Sängerin
  • 2014 moderierte Helene Fischer die Echolverleihung und gewann zudem die Kategorien "Album des Jahres" und "Deutschsprachiger Schlager"
Impressum Bildnachweis Sitemap