Wie-alt-ist.net
Nach Personen suchen:
wie-alt-ist.net  ⇒ Schauspieler  ⇒ Miriam Lahnstein
Miriam Lahnstein
ist
43Jahre alt
Miriam Lahnstein auf der Jubiläumsfeier zu 18 Jahren Verbotene Liebe in Düsseldorf (2013) Bildquelle: siehe Bildnachweis unten

>> Miriam Lahnstein

geboren am 09.08.1974

Miriam Lahnstein ist eine deutsche Schauspielerin. Bekannt wurde sie mit der Rolle der "Tanja von Lahnstein" in der Vorabend Serie "Verbotene Liebe".

Jahre43FamilienstandLebenspartnerschaft
GeburtsortDüsseldorfKinder2
Berühmt durchSchauspielerin, Verbotene LiebeWohnortDüsseldorf

Biografische Fragen, Antworten und Fakten über Miriam Lahnstein

In welchem Jahr wurde Miriam Lahnstein geboren?

Miriam Lahnstein wurde vor 43 Jahren im Jahr 1974 geboren.

Wie alt ist Miriam Lahnstein?

Miriam Lahnstein ist 43 Jahre alt und wurde vor 15.713 Tagen in Düsseldorf geboren und lebt nun in Düsseldorf.

Wann hat Miriam Lahnstein Gebutstag?

Miriam Lahnstein hat am 09. August Geburtstag und wurde an einem Freitag geboren. Im Jahre 2017 fällt der Geburtstag auf einen Mittwoch.

Wie ist das Sternzeichen von Miriam Lahnstein?

Miriam Lahnstein wurde im Zeichen des Waage geboren, nach dem chinesischen Horoskop im Jahr des Tiger.

Wo wurde Miriam Lahnstein geboren?

Miriam Lahnstein kam in Düsseldorf zur Welt.

Wodurch ist Miriam Lahnstein bekannt geworden?

Miriam Lahnstein wurde durch Schauspielerin, Verbotene Liebe bekannt.

Ist Miriam Lahnstein verheiratet?

Miriam Lahnstein ist Lebenspartnerschaft und hat 2 Kinder.

Biografie von Miriam Lahnstein

Miriam Lahnstein steht seit ihrem 13. Lebensjahr vor der Kamera. In dem Sechsteiler "Wer nicht wagt der nicht gewinnt" startete sie ihre Karriere. Seit 1995 spielt sie in der ARD Soap "Verbotene Liebe" mit und hat dort die Paraderolle der Gräfin Tanja von Anstetten inne. Dort sorgt sie für reichliche Intrigen. In der Serie ist ihr Kollege Wolfram Grandezka Tanjas der Ehemann Ansgar von Lahnstein. Mit ihm verbindet Miriam eine Freundschaft.

Im wirklichen Leben hat Miriam einen Lebensgefährten und zwei Kinder, Fionn und Ava. In den Jahren 2005 bis 2007 machte sie aus diesem Grund eine Babypause. Miriam Lahnstein lebt mit ihrem Partner Birger Bremer zusammen. Der ehemalige Bundesfinanzminister Manfred Lahnstein ist ihr Onkel und schaut "Verbotene Liebe" so oft es seine Zeit zulässt. Er ist stolz auf seine Nichten Miriam und Vanessa. Studiert hat Miriam Psychologie und sie hat darin auch ihr Diplom gemacht.

Auch ihre Schwester Vanessa hat eine Rolle in der Soap inne, als Hausmädchen. Für die Artikel, in denen Miriam Lahnstein Interviews gab, machte Anja Glitsch von der ARD die Fotos. An Anfang war Miriam der Meinung, dass sie diese Serien für 3 Monate macht und dann etwas anderes, aber sie hat einen besonderen Spaß daran gefunden und die Rolle der Tanja von Anstetten gefällt ihr sehr gut. Aber auch die anderen Serien machten ihr Vergnügen.

Rund um Miriam Lahnstein - Top oder Flop

  • In die Schlagzeilen der Bild Zeitung kam Miriam Lahnstein, als sie in Köln von einer Frau in einem Supermarkt attackiert wurde.
  • Sie zog sie an den Haaren und benutzte sogar Tanjas Serien Namen als sie die Schauspielerin ansprach.
  • Sie beschimpfte sie wegen ihrer Intrigen in der Serie. Die Frau äußerte sich darüber so, dass Tanja Lahnstein eine böse Person sei. Anscheinend hatte diese Dame die Realität mit der Serie nicht mehr auseinanderhalten können.
  • Miriams Kommentar dazu: "Genau wie Tanja kann auch ich sehr belastbar und auch willensstark sein".
  • Das war die einzige Attacke, welche die sympathische Schauspielerin hat über sich ergehen lassen müssen.
  • Das hat ihre Freude an der Rolle allerdings nicht getrübt.
  • Sie wird weiter machen und ihr Kommentar: vielleicht heiratet sie Ansgar von Lahnstein wenn sie 80 Jahr alt ist noch einmal, aber dann aus Liebe.
  • Im Jahr 2011 wurde Miriam Lahnstein für den "German Soap Award" nominiert, als "Beste Darstellerin Daily Soaps".
  • Desweiteren war sie in den unterschiedlichsten Serien zu sehen, wie "Balko", "Alarm für Cobra 11", "Soko 5113" aber auch in "Großstadt Revier" war sie schon zu sehen und in der Serie "Marienhof" hatte sie ebenfalls eine Gastrolle inne.
  • In Düsseldorf war sie in der Inszenierung "Fang den Mörder" von Ralph Morgenstern zu sehen.
  • Mitgespielt hat sie im Kinofilm "Alles Bob".
  • Das war ihr erster Auftritt in einem Kinofilm.
  • In der Serie "In aller Freundschaft" stand sie bereits vor der Kamera.
  • Aufgrund des Jubiläums von "Verbotene Liebe" ist der LCL "Fashion Design Award" ausgeschrieben worden, bei dem Miriam Lahnstein mit in der Jurie sitzt.
  • Die Zeitschrift Bunte hat über Miriam Lahnstein ein großen Bericht veröffentlicht, in dem man alles über die attraktive Schauspielerin nachlesen kann.
  • Mit Prinz Pi, dem Rapper, waren Miriam Lahnstein und einige andere Kollegen von "Verbotene Liebe" bei TV total zu sehen.
Impressum Bildnachweis Sitemap