Wie-alt-ist.net
Nach Personen suchen:
wie-alt-ist.net  ⇒ Sport  ⇒ Fritz Sdunek
Fritz Sdunek
ist
70Jahre alt
Wie alt ist Fritz Sdunek Bildquelle: siehe Bildnachweis unten

>> Fritz Sdunek

geboren am 18.04.1947

Fritz Sdunek ist Boxtrainer. Er trainiert  Vitali Klitschko und Felix Sturm.

Jahre70Familienstandverheiratet
GeburtsortLüssowKinder3
Berühmt durchdeutscher BoxtrainerWohnortHamburg

Biografische Fragen, Antworten und Fakten über Fritz Sdunek

In welchem Jahr wurde Fritz Sdunek geboren?

Fritz Sdunek wurde vor 70 Jahren im Jahr 1947 geboren.

Wie alt ist Fritz Sdunek?

Fritz Sdunek ist 70 Jahre alt und wurde vor 25.639 Tagen in Lüssow geboren und lebt nun in Hamburg.

Wann hat Fritz Sdunek Gebutstag?

Fritz Sdunek hat am 18. April Geburtstag und wurde an einem Freitag geboren. Im Jahre 2017 fällt der Geburtstag auf einen Dienstag.

Wie ist das Sternzeichen von Fritz Sdunek?

Fritz Sdunek wurde im Zeichen des Widder geboren, nach dem chinesischen Horoskop im Jahr des Schwein.

Wo wurde Fritz Sdunek geboren?

Fritz Sdunek kam in Lüssow zur Welt.

Wodurch ist Fritz Sdunek bekannt geworden?

Fritz Sdunek wurde durch deutscher Boxtrainer bekannt.

Ist Fritz Sdunek verheiratet?

Fritz Sdunek ist verheiratet und hat 3 Kinder.

Biografie von Fritz Sdunek

Fritz Sdunek trainiert Boxer und hat auch selbst in diesem Sport gekämpft und sich behaupten können.

Als Amateurboxer
Bereits im Jahr 1963 begann der Boxer mit diesem Sport. Damals fing er bei der BSG Lokomotive Greifswald mit diesem Sport an. Aber hier war er nicht lange aktives Mitglied. Im Jahr 1969 schon wechselte er den Verein und gehörte nun dem SC Traktor Schwerin an. Für diesen Verein kämpfte und vor allem boxte Fritz Sdunek bis zu seinem Ende der Karriere im Jahr 1972. Fritz Sdunek hat insgesamt 129 Kämpfe bestritten und konnte davon insgesamt 99 für sich entscheiden. Er hat in der ehemaligen DDR den Studentenmeistertitel gewonnen und das war auch sein größter Erfolg.

Die Trainerkarriere von Fritz Sdunek
Er blieb auch anschließend seinem Verein treu und trainierte Boxer. Dies tat er bis zum Jahr 1989. Zu seinen Schützlingen gehörte der Boxer Andreas Zülow. Dieser hat im Jahr 1988 als Olympiasieger in Seoul gewonnen als Leichtgewichtschampion.

Das Studium
Der Boxtrainer wollte auch studieren und erledigte das mit Bravor. Er studierte an der Deutschen Hochschule für Körperkultur. Hier konnte er als Diplom Sportlehrer nun 1979 die Schule verlassen. Aber das war noch nicht alles was Fritz Sdunek geleistet hat.

Die ausübende Tätigkeit
Er war auch als Assistent tätig. Der DDR Auswahltrainer Günter Debert brauchte die Dienste von Fritz Sdunek. Ordensträger ist Fritz Sdunek auch. Er bekam im Jahr 1988 den Orden für seine Leistungen als Trainer in der DDR. Dieser Nannte sich der Orden Banner der Arbeit Stufe 1. In den Jahren 1990 bis 1993 betreute er als Trainer die Boxabteilung beim Boxverein von Bayer Leverkusen. Hier gehörte zu seinen Schützlingen der Boxer Dariusz Michalczewski. Gleichnamiger konnte im Jahr 1991 als Europameister im Amateurboxen glänzen. Auch die niederländische Nationalmannschaft wurde von Fritz Sdunek betreut. Das erfolgte im selben Zeitraum wie der Job bei Bayer Leverkusen. Sein Schützling Arnold Vanderlyde konnte von seinem Training profitieren und gewann die Silbermedaille. Dieser Sieg war sogar im Schwergewicht. Die Silbermedaille wurde im Jahr 1991 in Sydney bei Amateurweltmeisterschaften gewonnen. Auch Bundestrainer beim DABV durfte sich Fritz Sdunek eine Zeit lang nennen. Dies war von 1993 bis 1994. Der Trainer Fritz Sdunek gehört seit 1994 der Universum Box Promotion an. Er ist einer der besten und am häufigsten gebuchten Boxtrainer des ganzen Landes. Er wurde sogar als Cheftrainer eingesetzt bei der Universum Box Promotion. Leider kann von Fritz Sdunek in letzter Zeit nicht mehr viel gesehen werden. Denn aufgrund gesundheitlicher Probleme zog er sich ab 2009 immer mehr zurück. Er hatte Krebsleiden und Herzprobleme. 2010 zog sich Fritz Sdunek vollkommen aus dem Boxgeschäft und damit aus seiner Zeit als aktiver Trainer zurück. In diesem Fall ging es um eine Hüftoperation, die ihm wohl bevorstand. Aber noch immer wird von ihm Vitali Klitschko trainiert und auch Felix Sturm. Aber er konnte sich nicht vollkommen zurückziehen und so trainiert er auch weiterhin. Nun den aufstrebenden Star am Boxhimmel Namens Jack Culcay.

Privates
Fritz Sdunek hat mit seiner Frau insgesamt drei Kinder

Rund um Fritz Sdunek - Top oder Flop

  • keine Flops bekannt
  • Ehrenbürger seiner Gemeinde
Impressum Bildnachweis Sitemap