Wie-alt-ist.net
Nach Personen suchen:
wie-alt-ist.net  ⇒ Unternehmer  ⇒ Rolf Eden
Rolf Eden
ist
87Jahre alt
Rolf Eden 2010 Bildquelle: siehe Bildnachweis unten

>> Rolf Eden

geboren am 06.02.1930

Rolf Eden ist ein deutscher Geschäftsmann und ehemaliger Nachtclubbesitzer. Er wird oft als deutscher oder Berliner Playboy und Lebemann bezeichnet.

Jahre87Familienstandgeschieden
Geburtsort Berlin-TempelhofBerühmt durchNachtclub, Unternehmen, Playboy
WohnortBerlin

Biografische Fragen, Antworten und Fakten über Rolf Eden

In welchem Jahr wurde Rolf Eden geboren?

Rolf Eden wurde vor 87 Jahren im Jahr 1930 geboren.

Wie alt ist Rolf Eden?

Rolf Eden ist 87 Jahre alt und wurde vor 31.968 Tagen in Berlin-Tempelhof geboren und lebt nun in Berlin.

Wann hat Rolf Eden Gebutstag?

Rolf Eden hat am 06. Februar Geburtstag und wurde an einem Donnerstag geboren. Im Jahre 2017 fällt der Geburtstag auf einen Montag.

Wie ist das Sternzeichen von Rolf Eden?

Rolf Eden wurde im Zeichen des Wassermann geboren, nach dem chinesischen Horoskop im Jahr des Pferd.

Wo wurde Rolf Eden geboren?

Rolf Eden kam in Berlin-Tempelhof zur Welt.

Wodurch ist Rolf Eden bekannt geworden?

Rolf Eden wurde durch Nachtclub, Unternehmen, Playboy bekannt.

Ist Rolf Eden verheiratet?

Rolf Eden ist geschieden und hat keine Kinder.

Biografie von Rolf Eden


Ein schwerer Start ins Leben
Rolf Eden, Berliner Lebemann und selbstbezeichnender Playboy blickt auf ein langes und ereignisreiches Leben zurück. Geboren als Rolf Sigmund Sostheim am 06.02.1930 in eine jüdische Familie in Berlin, lebte er, nachdem seine Familie 1933 vor den Nazis aus Deutschland geflohen war, viele Jahre in Palästina. Dort wurde er auch zum Militärdienst eingezogen und musste im israelischen Unabhängigkeitskrieg dienen. In den 1950er Jahren lebte er für einige Zeit in Paris, bevor er 1956 zurück nach Berlin kam.

Die Karriere als Playboy
Angefangen als Musiker, Kellner und Chauffeur machte er in den 60er Jahren sein Geld durch den Besitz mehrerer Nachtclubs in Berlin. Angefangen 1957 mit der Eröffnung seines Clubs "Eden-Saloon" gilt er für viele Leute auch als Gründer der ersten Diskotheken. Doch es folgen noch sechs weitere. Sein Erfolgsgeheimnis: Frauen trinken gratis und die Frauen ziehen Männer an. Er veranstaltet Misswahlen, wie zur "Miss Berlin" oder "Miss Germany". Eine wilde Zeit ist das, geprägt von Frauen, Alkohol und Sex. Seinen Ruf als Playboy hat er bald weg. Und in seinen Clubs feiert er mit Weltstars wie den Rolling Stones und Paul McCartney.

Um monogam zu leben, dafür ist das Leben zu kurz. Das war das Motto des Playboys für lange Zeit. Und er hatte viele Frauen, von 7 davon hat er insgesamt 7 Kinder. Erst seine jetzige Freundin, die über 50 Jahre jüngere Brigitte, mit der er jetzt schon seit 9 Jahren zusammen ist, hat ihn etwas zähmen können.

Doch Rolf Eden kann nicht nur gut Party machen, er ist auch immer mal wieder als Schauspieler tätig. So wirkte er in seinem bisherigen Leben in ca. 30 Filmen mit.


Immer nur Glück gehabt
Im Arte Dokumentarfilm "The Big Eden" verfilmte der Regisseur Peter Dörfler im Jahr 2011 das Leben des größten Playboys Berlins. Der Film ist ein Versuch einen Blick hinter die Maske des Playboys zu werfen und die Wahrheit zu entdecken. Doch laut Eden ist die einzige Wahrheit in seinem Leben das Glück. Wie auch der Titel seiner Autobiografie verrät, die er ein Jahr später zusammen mit Dörfler schreibt. Sie trägt den Namen: "Immer nur Glück gehabt: Wie ich Deutschlands bekanntester Playboy wurde".


Rund um Rolf Eden - Top oder Flop

  • Er gilt als Macho und vertritt z.B. die Meinung, dass eine Frau emanzipiert sein darf, solange sie tut, was er will.
  • In seinem Testament steht, dass er einer Frau 250.000 Euro vererbt, wenn er beim Sex mit ihr stirbt.
  • 1957: Eröffnung seines ersten Clubs "Eden Saloon"
  • 1965: Party-Nacht mit den Rolling Stones nach deren legendärem Konzert auf der Berliner Waldbühne
  • 2011 wird sein Leben im Dokumentarfilm "The Big Eden" verfilmt.
  • Rolf Eden wird als letzter deutscher Playboy gefeiert.
Impressum Bildnachweis Sitemap