Wie-alt-ist.net
Nach Personen suchen:
wie-alt-ist.net  ⇒ Unternehmer  ⇒ Susanne Klatten
Susanne Klatten
ist
55Jahre alt
Bildquelle: siehe Bildnachweis unten

>> Susanne Klatten

geboren am 28.04.1962

Susanne Klatten ist eine deutsche Unternehmerin. Sie ist die Tochter des Industriellen Herbert Quandt und seiner Witwe Johanna Quandt. Mit einem geschätzten Vermögen von 14,3 Milliarden US-Dollar gilt Susanne Klatten als reichste Frau Deutschlands. Die Forbes-Liste The World’s Billionaires führt sie 2013 auf Platz 58 der Weltliste der Milliardäre und an vierter Stelle der reichsten Deutschen.

Jahre55Familienstandverheiratet
GeburtsortBad Homburg vor der HöheKinder3
Berühmt durchUnternehmerin, BMW, QuandtWohnortMünchen

Biografische Fragen, Antworten und Fakten über Susanne Klatten

In welchem Jahr wurde Susanne Klatten geboren?

Susanne Klatten wurde vor 55 Jahren im Jahr 1962 geboren.

Wie alt ist Susanne Klatten?

Susanne Klatten ist 55 Jahre alt und wurde vor 20.146 Tagen in Bad Homburg vor der Höhe geboren und lebt nun in München.

Wann hat Susanne Klatten Gebutstag?

Susanne Klatten hat am 28. April Geburtstag und wurde an einem Samstag geboren. Im Jahre 2017 fällt der Geburtstag auf einen Freitag.

Wie ist das Sternzeichen von Susanne Klatten?

Susanne Klatten wurde im Zeichen des Stier geboren, nach dem chinesischen Horoskop im Jahr des Tiger.

Wo wurde Susanne Klatten geboren?

Susanne Klatten kam in Bad Homburg vor der Höhe zur Welt.

Wodurch ist Susanne Klatten bekannt geworden?

Susanne Klatten wurde durch Unternehmerin, BMW, Quandt bekannt.

Ist Susanne Klatten verheiratet?

Susanne Klatten ist verheiratet und hat 3 Kinder.

Biografie von Susanne Klatten


Die Tochter einer bekannten Dynastie
Fällt heutzutage der Name Susanne Klatten, so werden viele Personen eine Affäre aus vergangenen Jahren zuerst im Gedächtnis finden. Es gilt jedoch die eigene Aufmerksamkeit auf etwas anderes zu lenken, denn immerhin handelt es sich bei dieser Person um eine Tochter des Industriellen Herbert Quandt, welcher es zu beachtlichen Reichtum gebracht hat. Nach dessen Tod hat die heutige Susanne Klatten ein großes Erbe angetreten, welches sie jedoch mit klugen Entscheidungen weiter vergrößerte. Heutzutage wird ihr Vermögen auf 17,4 Milliarden US Dollar geschätzt, was ihr den fünften Platz unter den reichsten Deutschen einbringt und zugleich die 49. Position der Weltliste der Milliardäre des bekannten Forbes Magazins. Interessant ist, dass Susanne Klatten ihr Geld klug und mit Weitblick einsetzt, jedoch zugleich auch sich im politischen Rahmen engagiert. Sie gehört mit ihren Parteispenden beispielsweise zu den größten Gönnern der CSU und der FDP. Die Manager großer Unternehmen sprechen sehr gerne mit ihr, denn Susanne Klatten ist Großaktionärin bei unterschiedlichen Unternehmen. Ihre Anteil am BMW Konzern erhielt sie aus dem Erbe, doch hat sie auch Beteiligungen an sgarbi, sgl Carbon oder aber beispielsweise dem Mdax Unternehmen Altana. Der Spieler und auch das Handelsblatt berichten sehr oft über sie, doch ist dies stets von Respekt geprägt. Auffallend ist zugleich die Fülle der Zertifikate, welche Susanne Klatten ihr Eigen nennt, denn nicht umsonst wurde sie von der Wirtschaftswoche zu einer sehr intelligenten Dame innerhalb der deutschen Wirtschaft mit viel Einfluß ernannt.

Ihr Werdegang
Als Milliardärin ist Susanne Klatten nicht auf die Welt gekommen, denn erst mit dem Tod ihres Vaters erhielt sie ein entsprechendes Erbe und Vermögen. Es gilt jedoch zu erkennen, dass ihre Eltern für eine gute Förderung und Ausbildung sorgen. Neben dem Abitur wurde zugleich eine Ausbildung zur Werbekauffrau erfolgreich abgeschlossen, welche von einem BWL Studium in England gefolgt wurde. Besonders interessant ist, dass Susanne Klatten neben theoretischen Wissen auch zahlreiche Praktika absolviert hat, bei denen sie das Wirtschaftsleben kennenlernte. Neben der Deutschen Bank war dabei auch BMW ein Partner, wobei sie während dieser Zeit ihren heutigen Ehemann Jan Klatten kennenlernte. Neben ihren Praktika absolvierte sie zudem noch ein MBA Studium, was ihre heute so fundierten Entscheidungen nochmals erleichterte und möglich werden ließ.

Der große Skandal
Der große Skandal rund um Susanne Klatten füllte nicht nur die Bild Zeitung sondern sorgte auch in Focus oder Spiegel für enormes Aufsehen. Hierdurch wurde die Person Klatten der breiten Öffentlichkeit zudem erst ein Begriff, als nämlich ein Erpresser versuchte Susanne Klatten zu erpressen. In den Jahren 2007 und 2008 spielte sich dieser Skandal ab, in welcher die sexuelle Affäre Klattens mit ihrem Erpresser stattfand, welcher jedoch nur gegen Bezahlung die Affäre nicht publik machen wollte. Das Susanne Klatten jedoch in die Offensive ging wurde dabei nicht bedacht. Die Öffentlichkeit nahm dies zur Kenntnis, denn immerhin wurde hierbei nicht nur Reue gezeigt, sondern zugleich große Stärke von Seiten von Susanne Klatten offenbart.

Rund um Susanne Klatten - Top oder Flop

  • Der große Skandal
  • Die erfolgreiche Unternehmerin Susanne Klatten
  • Sieg gegen den Erpresser
Impressum Bildnachweis Sitemap